Segeln mit der Winner 9 ist ein grosses Vergnügen

Ob Ihr Interesse an einem einfachen und schnellen oder nur einem schnellen Segelspass liegt., die Winner 9 bietet Ihnen beide Welten. Wechseln Sie leicht von schnellen Fahrten in einen schnellen Segelspass. Auf dem Deck bietet Ihnen die Winner 9 verschiedene Möglichkeiten, einfach anzupassen an Ihre Segelbedürfnisse. Im Standard wird sie mit Pinne gesteuert. Optional ist es möglich sie mit einer JEFA Schwenksteuersäule und einem Steurrad zu haben.

Das gut gestaltete Cockpit stellt sicher, dass in allen Versionen, Sitzkomfort und die Sicherheit gewährleistet sind. Sicherheit ist von grosser Bedeutung an Bord der Winner 9. Sie ist standardmäßig mit einem grossen Padeye ausgerüstet für die Rettungsleine im Cockpit und optional mit der Cockpitheckkiste ausrüstbar. Somit ist während dem Segeln mit Kindern das Cockpit geschlossen oder für eine längere Fahrtenstrecke.

Die Cockpitheckkiste bietet zusätzlichen Stauraum aussen und lässt sich einfach wieder abnehmen, damit Sie diese bei Ihrem Club-Rennen am Abend an Land lassen können. Sobald Sie wieder an Land sind, setzen Sie die Kiste wieder an Bord und los gehts, zurück wieder in den Familienfahrten-Modus für das Wochenende!

Für die leistungsorientierten Segler hat die Winner 9 ein verbessertes Paket mit kugelge-lagertem Genuarutscher und das Grossschot ist mit Grob- und Feintrimm kugelgelagert. Sogar mit einem einziehbaren Gennaker-Baum. So viel Auswahl und fast alles ist später einfach nachrüstbar!

 

Mehr Geschwindigkeit? Klicken Sie hier

Interieur

Das Innere der Winner 9 ist modular aufgebaut; zusätzliche Schränke oder Stautaschen. Zusätzlichen Stauraum in den Schubladen oder ein grosses Fach, für die Segel? Praktisch oder luxuriös? Schon jetzt entscheiden oder später? Sie haben jederzeit die Wahl.

An Deck

Ein ideal ausgelegtes und geräumiges Cockpit, mit einer Pinne als Standard und einer schwenkbarer Steuersäule mit Steurrad optional. Eine abnehmbare Cockpitheckkiste für zusätzlichen Stauraum und Sicherheit. Die Winner 9 ist wie ein Chamäleon, das sich Ihren Wünschen anpasst.

Die Takelage, ohne Achterstag ist serienmässig. Es ist möglich, ein grosses „fat-head“ Großsegel (Performance Edition) zu verwenden. Für diejenigen, die häufig auf hoher See sind, kann leicht ein Achterstag nachgerüstet werden.

Wegnehmbares Kutterstag mit Arbeitsfock

Einfache und gute Starkwind Lösung

Cockpit ducht Verlängerung

Wegnehmbare und in Backskiste verstaubare Teakholz Verlängerung.

Technische Spezifikation

 Winner 9
Länge: 9.00 m
Länge Wasserlinie: 8.00 m
Breite: 2.96 m
Tiefgang: 1.60 m  / 1.25 m
Durchfahrtshöhe: 14.20 m / 12.45 m
Verdrängung: 3.300 kg / 3.500 kg
Ballast: 1.350 kg / 1.550 kg
   
Großsegel: 28 m2
Fock: 20 m2
Gennaker: 60 m2
   
Lenkung: Pinne / Rad
Motor:

Yanmar 14hp sail drive

CE-Zertifikat: CAT-A

Bewertungen

Haben Sie noch Fragen? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

F
?
F
?